Sonntag, 8. Juli 2012

Frag mich, Schatz, ich weiss es besser-Bekenntnisse einer Ehefrau von Katja Kessler

Infos
Taschenbuch
Diana Taschenbuch Verlag
208 Seiten

Das Leben könnte so schön sein: Da macht Frau die Wohnung hübsch. Und das Einzige, was nicht mehr zu den Gardinen passt, ist Schatzi auf der Couch. Sein blau kariertes Hemd? Eine Zumutung für jedes Interieur. Aber einen Mann im Haus zu haben, hat auch gute Seiten. Wer würde der Hausfrau sonst erklären, dass Messer – bitte sehr - mit der Klinge nach unten in den Besteckkorb gehören? Und »der ganze Dekoscheiß im Keller« sein kostbares Fahrrad zustaubt. Ja wer? Wer hat den besseren Plan? Katja Kessler über den täglichen Kampf der Geschlechter und die Erkenntnis, dass Frauen die besseren Männer sind. (www.amazon.de)





Erster Satz:
Viele Frauen wünschen sich ja, sie wären Claudia Schiffer oder Eva Mendes.




Meine Meinung
Diese Buch ist einfach typisch Katja Kessler. Erfrischend und doch ironisch und total sarkastisch zu gleich.
Gut, man könnte jetzt auch sagen, böse, ungerecht und gemein. Dann versteht man aber den Humor von Katja Kessler nicht.
Ich habe das Buch geliebt! Man kann es in einem Rutsch durchlesen oder einfach mal ein Kapitel rauspicken.
Wer "Der Tag, an dem ich beschloss, meinen Mann zu dressieren" gelesen hat, sollte auch diese Buch von Katja Kessler lesen.



Meine Sterne:
Buch/Covergestaltung 5 von 5 Sternen
Sprache 4 1/2 von 5 Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen



Klick drauf!
http://www.youtube.com/watch?v=PKFZLe3Cx-Q
http://buchgelesen.blogspot.ch/2014/02/der-tag-dem-ich-beschloss-meinen-mann.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen