Montag, 30. Juli 2012

Ich bin's Oda! Mein zu 110% wahres Tagebuch vonNina E. Grøntvedt

Infos
Gebunden
Gerstenberg Verlag
288 Seiten

Wie konnte das nur passieren?! Wie konnte Oda es nur zulassen, dass die Freundschaft zu Helle, der allerallerbesten Freundin auf der ganzen Welt, in die Brüche geht? Und das ausgerechnet wegen Stian, Helles nervigem älteren Bruder. Oda, elf Jahre, gesegnet mit einer anhänglichen kleinen Schwester, einer supertollen Oma und Eltern, die eigentlich ganz okay sind, versteht die Welt nicht mehr... und schreibt Tagebuch. Das kittet zwar keine Freundschaften, hilft aber trotzdem, irgendwie!
Ein Buch über Freundschaft und Familie, über die erste Liebe und die schwierige Zeit des Erwachsenwerdens. Authentisch, direkt, witzig, berührend, chaotisch - so wie Oda eben! Mit zu 110% echten Bildern und Kritzeleien!(www.amazon.de)


Erster Satz:
WAS HABE ICH GETAN!!

Meine Meinung
Dieses Buch ist einfach nur zuckersüss!
Es ist wunderschön, dass Leben mal wieder aus Kinderaugen betrachten zu können und zu sehen wie viel Gedanken sich Kinder eigentlich über das Leben machen.
Das Buch ist wirklich sehr schön gestaltet und hat so wohl lustige als auch nachdenkliche Aspekte aufgegriffen.
Meine Erwartungen an das Buch wurden sogar übertroffen!

Meine Sterne
Buch/Covergestaltung 5 von 5 Sternen
Sprache 4 1/2 von 5 Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen