Freitag, 12. Oktober 2012

Mina von David Almond



Infos
Originaltitel: My Name is Mina
Gebunden
Ravensburger Buchverlag
256 Seiten


Mina ist anders als die anderen Kinder in ihrer Klasse. Nachdenklich, fantasievoll und rebellisch eckt sie immer wieder an. Mina stellt alles infrage: Glaube, Liebe, Freundschaft, Trauer, Vorschriften, das Leben an sich. Das ist Minas Blick auf die Welt. Das ist Minas Tagebuch. Das ist Mina. (www.amazon.de)

"Manchmal betrachte ich die Welt und wundere mich, dass überhaupt irgendwas da ist."

Erster Satz
Ich heisse Mina und ich liebe die Nacht.

Meine Meinung:
Ein besonderes Buch über ein besonderes Mädchen.
Die Gestaltung des Buches ist sehr einfallsreich  und doch nicht aufdringlich.
Der Schreibstil hat mich ebenfalls sehr fasziniert. David Almond hat eine sehr aussergewöhnliche Art zu schreiben, Dinge zu beschreiben.
"Mina" ist meiner Meinung nach nicht nur ein Jugendbuch sondern auch sehr gut für Erwachsene geeignet.
In Mina's Welt einzutauchen war für mich etwas sehr spezielles, man sieht die Welt mit ihren Augen ein klein wenig genauer, liebevoller.

Meine Sterne
Buch/Covergestaltung5 von 5 Sternen
Sprache 5 von 5 Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen