Dienstag, 1. Januar 2013

Heaven Hell & Paradise


Info
Taschenbuch
Wissner Verlag
176 Seiten



Heaven Hell & Paradise ist ein Buch von Schülerinnen und Schülern einer Klasse der Schiller-Volksschule Augsburg-Lechhausen. Es ist in den Schuljahren 2008/09 und 2009/10 entstanden. Heaven Hell & Paradise ist eine ungewöhnliche, offene Begegnung mit den Schülerinnen und Schülern einer ganz normalen Hauptschulklasse. Wir lernen sie kennen mit ihren individuellen Stärken und Schwächen, Hoffnungen und Träumen, aber auch mit dem, was sie belastet. Heaven Hell & Paradise – ein Buch gegen Vorurteile. (www.amazon.de)

Erster Satz:
Als mich die Schüler meiner damaligen 7. Klasse einmal bestürmten: "Sie schreiben doch Bücher. Schreiben Sie mal ein Buch über uns!" , war ich nahe daran zu sagen: "Au ja, das mache ich!"

Meine Meinung:
Es war sehr spannend, dass Buch zu lesen und die Meinungen der Schülerinnen und Schüler zu lesen, vorallem, weil sie zur Zeit der Entstehen des Buches im ungefähr gleichen Alter waren wie ich.
Das Buch ist sehr fantasievoll gestaltet und sehr schnell zu lesen.
Bei manchen Aussagen musste ich aber auch den Kopf schütteln und deshalb bin ich mir nicht so ganz sicher, ob das Buch es wirklich schafft, Vorurteile aus der Welt zu schaffen.

Meine Sterne
Buch/Covergestaltung 5 von 5 Sternen
Sprache nicht bewertbar
Gesamt 4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen