Donnerstag, 18. April 2013

Vater telefoniert mit den Fliegen von Herta Müller


Info
Gebunden
Carl Hanser Verlag
192 Seiten


Herta Müller hat eine neue Form im Umgang mit Wörtern gefunden: ein poetisches Puzzle aus Zeitungspapier - ein Wunderwerk der Phantasie. Die aus Rumänien stammende Literaturnobelpreisträgerin 2009 schickt einzelne Wörter auf die Reise, dichtet mit der Schere: Aus Zeitungen und Zeitschriften schneidet sie Wörter, Buchstaben und Bilder heraus und stellt diese zusammen, bis sie sich reimen. Die derart komponierten Texte sind so frei, dass sie sich niemand hätte ausdenken können - ein Wunderwerk der Phantasie.(www.amazon.de)
 
Erster Satz
Ich bekam eine Nachricht die klar wie ein Messer war, nur niedrig und stur und wirr mehr wie eine Spatzenschar vielleicht wenn man vergleicht.
 
Meine Meinung:
Ein wirklich sehr besonderes Buch.
Mich hat sehr fasziniert wie hier mit Wörtern gespielt wurde und was daraus für fantasievolle Sätze daraus entstanden.
Wer mal etwas anderes sucht und gerne für ein paar Stunden aus dem Alltag fliehen möchte, sollte dieses Buch wirklich lesen.
Ein Loblied an die Fantasie
 
Meine Sterne
Cover/Buchgestaltung 5 von 5 Sternen
Sprache nicht bewertbar
Gesamt 5 von 5 Sternen
 

Mittwoch, 17. April 2013

Die Kiste der Beziehung - Wenn Paare auspacken von Sonja Schönemann und Ralf Husmann

Info
Gebunden
Scherz Verlag
352 Seiten


Ramona und Rainer haben eine Beziehung. Und eine Beziehungskiste, in die ihre Erinnerungsstücke wandern: die Eierschalen vom ersten gemeinsamen Frühstück, genauso wie die Geschirrscherben vom ersten gemeinsamen Streit. Jetzt ist die Kiste voll, und die beiden erinnern sich: an die guten und die sehr guten Zeiten: "Ob eine Beziehung stabil ist, entscheidet sich nicht im Bett, sondern im Baumarkt ..."
Sie erinnern sich aber auch daran, wie sie sich mehrfach auseinander- und wieder zusammengerauft haben: "Das Geheimnis einer guten Beziehung ist nicht, dass man die gleichen Sachen mag, sondern dass man die gleichen Sachen scheiße findet."
Die erfolgreichen Stromberg-Autoren Sonja Schönemann und Ralf Husmann zeigen: Beziehungen sind immer noch der beste Grund, über Frauen und Männer zu lachen.(www.amazon.de)
 
Erster Satz:
Männer und Frauen sind wie Essig und Öl: Bringt man sie zusammen, dann hat man den Salat.
 
Meine Meinung
Wenn ich ehrlich sein soll, hatte ich anfangs ein wenig Mühe in das Buch rein zu kommen und ich war auch ein bisschen genervt von Rainer und Ramona.
Aber mit der Zeit sind mir die beiden doch ans Herz gewachsen und ich musste im Verlauf des Buches doch ab und zu schmunzeln. Das Ende hat mir sehr gut gefallen.
Was mir auch sehr gut gefallen hat ist der Aufbau des Buches.
Es ist in unterschiedliche Kapitel aufgeteilt. Es gibt da zuerst mal den Teil wo beide die Kiste betrachten, dann beginnt ein Kapitel zu einem bestimmten Thema, wo sie beide jeweils einzeln äussern. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen.
 
Meine Sterne
Cover/Buchgestaltung 5 von 5 Sternen
Sprache 4 von 5 Sternen
Gesamt 4 von 5 Sternen
 
Klick drauf!

Donnerstag, 4. April 2013

Busfahrt mit Kuhn von Tamara Bach

Info
Gebunden
Oetinger
146 Seiten

Endlich Abitur, endlich frei! Rike, Sissi und Lex wollen den ultimativen Sommer erleben. Sie planen eine Reise, bei der bisher nur das Ziel feststeht: ein großes Rock-Festival in Süddeutschland. Sie müssen nur noch irgendwie hinkommen. Rikes Bruder Kurti hat zwar einen VW-Bus, aber den gibt er nicht her, jede Bitte wäre überflüssig. Plan B tritt in Kraft: Kurti wird abgefüllt, der Bus beladen und zusammen mit Noah, Rikes heimlichem Schwarm, machen sich die Freunde auf den Weg Richtung Alpen. Was die Reise bringen wird? Wer weiß. Fest steht nur: So wie jetzt wird es nie wieder sein. (www.amazon.de)

"In jedem Leben gibt es einen Sommer, an dem sich alle anderen messen."

Erster Satz:
Reichen Sie bitte drei Filmideen ein.

Meine Meinung
Ich hatte keine grosse Erwartungen an dieses Buch..
Und wurde deshalb um so mehr überrascht!
Schon alleine der Aufbau ist etwas besonderes. Es ist wie eine Art Drehbuch geschrieben. Es viel mir aber trotzdem nicht schwer in die Geschichte zu kommen.
Es war wirklich sehr schön die Clique auf ihrer gemeinsamen Reise zu begleiten. Es war eine Reise voller Überraschungen, bewegenden Momenten und Augenblicke in denen wir uns alle wieder erkennen können.
Es war eine Reise Richtung Erwachsen werden. Mit allem was da zugehört.
Und ich muss sagen, es fiel mir nicht leicht am Schluss Abschied von Rike, Sissi, Lex, Noah und Kurti zu verabschieden.

Meine Sterne
Cover/Buchgestaltung: 5 von 5 Sternen
Sprache 4 1/2 von 5 Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen