Donnerstag, 4. April 2013

Busfahrt mit Kuhn von Tamara Bach

Info
Gebunden
Oetinger
146 Seiten

Endlich Abitur, endlich frei! Rike, Sissi und Lex wollen den ultimativen Sommer erleben. Sie planen eine Reise, bei der bisher nur das Ziel feststeht: ein großes Rock-Festival in Süddeutschland. Sie müssen nur noch irgendwie hinkommen. Rikes Bruder Kurti hat zwar einen VW-Bus, aber den gibt er nicht her, jede Bitte wäre überflüssig. Plan B tritt in Kraft: Kurti wird abgefüllt, der Bus beladen und zusammen mit Noah, Rikes heimlichem Schwarm, machen sich die Freunde auf den Weg Richtung Alpen. Was die Reise bringen wird? Wer weiß. Fest steht nur: So wie jetzt wird es nie wieder sein. (www.amazon.de)

"In jedem Leben gibt es einen Sommer, an dem sich alle anderen messen."

Erster Satz:
Reichen Sie bitte drei Filmideen ein.

Meine Meinung
Ich hatte keine grosse Erwartungen an dieses Buch..
Und wurde deshalb um so mehr überrascht!
Schon alleine der Aufbau ist etwas besonderes. Es ist wie eine Art Drehbuch geschrieben. Es viel mir aber trotzdem nicht schwer in die Geschichte zu kommen.
Es war wirklich sehr schön die Clique auf ihrer gemeinsamen Reise zu begleiten. Es war eine Reise voller Überraschungen, bewegenden Momenten und Augenblicke in denen wir uns alle wieder erkennen können.
Es war eine Reise Richtung Erwachsen werden. Mit allem was da zugehört.
Und ich muss sagen, es fiel mir nicht leicht am Schluss Abschied von Rike, Sissi, Lex, Noah und Kurti zu verabschieden.

Meine Sterne
Cover/Buchgestaltung: 5 von 5 Sternen
Sprache 4 1/2 von 5 Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen