Sonntag, 19. Januar 2014

Die Bücherdiebin von Markus Zusak

Die Bücherdiebin



Info
Originaltitel: The Book Thief
Taschenbuch
Blanvalet Verlag
588 Seiten


Selbst der Tod hat ein Herz …

1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.
Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns …
»Die Bücherdiebin« erzählt von kleinen Freuden, großen Tragödien und der gewaltigen Macht der Worte. Eine der dunkelsten und doch charmantesten Stimmen und eine der nachhaltigsten Geschichten, die in jüngster Zeit zu vernehmen waren. (Quelle: www.amazon.de)


"Mehr als alles andere war es der Geruch von Freundschaft, und sie roch ihn auch an sich selbst. Liesel liebte diesen Geruch."


Erster Satz:
Zuerst die Farben.


Meine Meinung:
Wie um Himmels Willen sollen meine Worte ausreichen, um meine Gefühle zu diesem Buch zu beschreiben?
Ich war mir nie sicher, ob ich dieses Buch lesen sollte. Die Thematik machte mir Angst, war ich bereit so etwas zu lesen, konnte ich es verkraften?
Jetzt, nachdem ich dieses Buch gelesen habe, war ich unendlich froh, die Geschichte von Liesel miterlebt zu haben. Und dennoch hatte es mir beinahe das Herz gebrochen, als es zu Ende war.
Dieses Buch ist in vielerlei Hinsicht etwas besonderes, nicht nur die Tatsache, dass es aus der Sicht des Todes geschrieben wurde, sondern auch der Aufbau des Buches haben mich von Anfang an fasziniert.
Aber das, was dieses Buch so einzigartig macht ist die Geschichte, die es erzählt. Die Geschichte von Liesel, einem kleinen Mädchen, welches eine Zeit erlebt, die wohl eines der dunkelsten Kapitel unserer Zeit hervorbrachte.
Der Schreibstil, die unheimlich berührende Geschichte und jedes einzelne Wort in diesem Buch machen es für mich einzigartig und unvergesslich.


Meine Sterne:
Cover/Buchgestaltung: 5 von 5 Sternen
Sprache 5 von 5 Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen


Klick drauf!
https://www.youtube.com/watch?v=AnE4WyWsDv4





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen