Sonntag, 26. Januar 2014

"Herbert Sitz!" Männer sind wie Hunde - Ein Erziehungsratgeber von Elke Morri

Herbert, sitz!

Info
Taschenbuch
mvg Verlag
160 Seiten



Bücher darüber, wie man lernt, Männer zu verstehen und mit ihnen umzugehen, gibt es wie Sand am Meer. Dabei ist es doch so einfach: Männer ticken wie Hunde. Wie auch bei den Vierbeinern gibt es unter Männern verschiedene Rassen und Typen, über deren charakteristische Eigenschaften man sich bereits bei der Anscha¬ffung im Klaren sein sollte. Da wären z.B. der Beschützer (Schäferhund), der Unterhaltsame (Terrier), der Bindungsunwillige (Dackel), der Jäger (Windhund) und noch viele weitere, die alle ganz besondere Merkmale und Bedürfnisse aufweisen. Darüber hinaus existieren ein paar grundlegende Gesetze für die Erziehung und Haltung der Lieblinge sowie Sonderregeln im Umgang mit Problemmännern. »Herbert, sitz!« gibt wertvolle Tipps für jede Lebenslage und liefert einen unschätzbaren Beitrag zum tiefergehenden Verständnis zwischen Frau und ihrem Zweibeiner. Dies ist nicht nur ein Buch. Dies ist die Antwort auf alle Fragen. (Quelle: www.amazon.de)

Erster Satz:
Bücher darüber, wie man lernt, Männer zu verstehen und mit ihnen umzugehen, gibt es wie Sand am Meer.

Meine Meinung:
Mich hat vor allem die Aufmachung des Buches und die Idee sehr angesprochen.
Leider war ich etwas enttäuscht. Ich musste zwar das ein oder andere mal Schmunzeln, aber so richtig überzeugen konnte mich dieses Buch gar nicht.
Am Schluss hat es mich sogar ziemlich gelangweilt. Schade!

Meine Sterne:
Cover/Buchgestaltung: 5 von 5 Sternen
Sprache 3 1/5 von 5 Sternen
Gesamt 3 1/5 von 5 Sternen









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen