Sonntag, 27. Juli 2014

Grace - Die Biographie von Thilo Wydra

Grace



Info
Taschenbuch
Aufbau Taschenbuch Verlag
400 Seiten


„Wenn man eines Tages mein tatsächliches Leben als Frau erzählte, würde man den Menschen erkennen, der ich wirklich bin.“ Grace Kelly Hitchcocks Lieblingsblondine, Fürstin von Monaco, bewunderte Stilikone – Diese erste umfassende Biographie über Grace Kelly beleuchtet anhand von Zeitzeugengesprächen sowie exklusivem Interview- und Archivmaterial das Leben, das Gracia Patricia hinter den Kulissen führte. Der tragische Unfalltod Grace Kellys (1929-1982) war die Geburtsstunde des Mythos um eine Frau, die viele Rollen spielte und viele Leben lebte. Ihre Existenz zwischen dem Glamour Hollywoods und dem Leben als Fürstin von Monaco war mehr Schein als Sein, eine Diskrepanz, unter der sie litt und die ihre Zerrissenheit spiegelt. Sie stand mit Stars wie Cary Grant und Clark Gable vor den Kameras von Regielegenden wie Alfred Hitchcock oder John Ford. Ihre Rollen in Klassikern wie „Das Fenster zum Hof“ oder „High Noon“ sind unvergessen. Thilo Wydra beschreibt das Leben einer Frau, deren Schönheit, Eleganz, Ausstrahlung bis heute Millionen Menschen fasziniert. (Quelle: www.amazon.de)


Erster Satz:
Das Letzte, was sie gesehen haben mag: der Blick aus dem Auto auf das Fürstentum Monaco.


Meine Meinung:
Diese Biographie ist wirklich genial!
Der Schreibstil von Thilo Wydra ist wirklich, wirklich gut. Man wird nicht mit blossen Fakten bombardiert, sondern Grace Leben liest sich wie ein Roman, fast wie ein Märchen... Nur ohne Happy-End...
Was mir auch besonders gut gefallen hat, ist das Thilo Wydra so viele Dinge aus Grace Leben beleuchtet hat, die ich vorher wirklich noch nie gehört habe und auch wie er immer wieder das Zeitgeschehen mit einbezogen hat ist grossartig
Eine Biographie, wie eine Biographie sein soll!


Meine Sterne:
Cover/Buchgestaltung: 5 von 5 Sternen
Sprache 5 von 5 Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen