Montag, 7. Juli 2014

We were liars von E. Lockhart

We Were Liars



Info
Taschenbuch
Hot Key Books
227 Seiten


We are the Liars. We are beautiful, privileged and live a life of carefree luxury. We are cracked and broken. It is a story of love and romance. It is a tale of tragedy. Which are lies? Which is truth? (Quelle: www.amazon.de)


"I had come here to this island from a house of tears and falsehood and I saw Gat, and I saw the rose in his Hand, and in that one moment, with the sunlight from the window shining in on him, the apples on the kitchen counter, the smell of Wood and ocean in the air, I did call it love."


Erster Satz:
Welcome to the beautiful Sinclair family.


Meine Meinung:
Dieses Buch... Einfach unglaublich... Wahnsinnig.
Vorne weg gesagt, dieses Buch wurde in der Amerikanischen/Englischen Buch-Szene ziemlich gehypt. Und das völlig zurecht.
Dieses Buch ist der absolute Wahnsinn. Und diese Aussage versteht man wirklich erst wenn man das Buch selbst gelesen hat.
Der Schreibstil von E. Lockhart ist pure Perfektion. Während des ganzen Buches fühlte ich diese Spannung, dass sich irgendetwas hinter diesen Seiten verbirgt, das irgendetwas Grosses kommen muss. Und das kam dann auch...
Ich möchte eigentlich gar nicht mehr sagen, denn ich habe das Gefühl, jedes Wort ist ein Wort zu viel.
Aber bitte, bitte lest dieses Buch!

Meine Sterne:
Cover/Buchgestaltung 4 1/2 von 5 Sternen
Sprache 5 von 5  Sternen
Gesamt 5 von 5 Sternen









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen