Sonntag, 31. August 2014

Smile von Raina Telgemeier

Smile



Info
Gebunden
Panini Verlag
224 Seiten


„Familie, Freunde, Jungs und … Zahnprobleme?“ Eine wahre Geschichte Raina möchte einfach nur eine ganz normale Sechstklässlerin sein. Doch dann schlägt sie sich beide Vorderzähne aus. Es folgt eine lange Odyssee mit immer neu angepassten und abgenommenen Spangen, Operationen und einem peinlichen Kopfschmuck. Rainas Geschichte führt uns durch ihre Schullaufbahn, in der sie herausfindet, was wahre Freundschaft tatsächlich bedeutet und wann sie endlich anfangen kann zu … lächeln! (Quelle: www.amazon.de)


Erster Satz:
Lächeln!!


Meine Meinung:
Mal eine kleine Auszeit von Hogwarts bevor es in die Endphase geht!
Und was eignet sich besser für eine kleine Auszeit als eine Graphic Novel!
Smile ist eine wirklich toll-illustrierte Graphic Novel und auch die Geschichte ist wirklich toll! Und es ist eine Autobiografie, es handelt sich bei dieser Erzählung um eine wahre Geschichte aus dem Leben der Autorin, was ich natürlich noch besser fand! Die Idee ist doch wirklich toll, die eigenen Erfahrungen in eine Graphic Novel zu verpacken!
Besonders empfehlen würde ich dieses Buch Teenagern von 10-15 Jahren, denn genau in dieser Zielgruppe befindet sich auch Raina in diesem Buch!
Wirklich süss!

Meine Meinung:
Cover/Buchgestaltung 5 von 5 Sternen
Sprache 4 von 5 Sternen
Gesamt 4 von 5 Sternen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen