Dienstag, 8. September 2015

Wie geht es weiter?

Es ist ruhig geworden auf diesem Blog...

Wie einige von euch wissen, habe ich neben diesem Blog, noch einen englischen Blog.
In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass ich mich dort viel, viel wohler fühle und es mir mehr Spass macht, dort zu schreiben.
Dazu kommt, dass ich zusätzlich auf Facebook die Seite "Mondscheinlyrik" gestartet habe.

Dieser Blog liegt für unbestimmte Zeit also eine Pause ein.

Ihr könnt mich weiterhin begleiten auf:

https://www.facebook.com/mondscheinlyrik

http://between-lines-and-life.blogspot.ch/

Ich freu mich auf neue Abenteuer!

Montag, 15. Juni 2015

.... Dinge, die ich als Frau eigentlich nicht hören möchte, mir aber trotzdem schon anhören musste

Ich möchte diesen Post all denen widmen, die mir immer noch weismachen wollen, dass wir Feminismus nicht brauchen.


Das alles sind Situationen mit welchen ich mich in den letzten Jahren auseinandersetzen musste. Die Situationen haben sich genau so ereignet und sind von mir nicht zusätzlich dramatisiert worden.
Ich möchte nicht jammern oder mich beklagen, aber es schockiert mich dennoch sehr, dass mir diese Dinge tatsächlich einfach nur an den Kopf geworfen wurden, weil ich eine Frau bin.
Versucht mir bitte nicht zu erklären, dass manches davon nur dumme Sprüche sind und ich einfach keinen Humor besitze.
Es ist nicht witzig und es wird es auch nie sein. Es ist verletzend.




"Ich hab da was verschüttet. Kannst du das mal aufwischen? Du weisst ja, wie das geht."


In einer Buchhandlung:
"Entschuldigung, aber das ist ein Männer-Krimi. Schauen Sie da. Es ist von einem Mann geschrieben. Für Männer."


"Die einzigen Bücher, die du dir kaufen solltest sind Kochbücher."


"Ich verstehe überhaupt nicht, wieso du so viel liest. Ihr Frauen müsst endlich mal begreifen, dass ihr nicht dafür geschaffen seid, diese Dinge zu verstehen!"


Im Zug:
"Entschuldigung, würde es Ihnen etwas ausmachen, das Zugabteil zu wechseln? Wir sind eine Männerrunde. Und, nun ja... Sie sind eine Frau."


Im Migros Restaurant an der Kaffeemaschine:
"Warten Sie, ich helfe Ihnen gerne!"
"Nein danke. Ich frage lieber einen Angestellten. Ich lasse mir ungern von Frauen helfen."


In einem Kleidergeschäft:
"Ich würd mich da nicht anstellen. Da bedient eine Frau....Ach, Sie sind ja selbst eine...Na dann..."

"Ich möchte mich gerne für die Rechte der Frauen einsetzen."
"Was für Rechte?"


"Ach, du schreibst? Über was denn? Deine Menstruationsprobleme?"


"Wo arbeitest du denn?"
"Irgendwas mit Technik, das verstehst du nicht."


"All das was in der Vergangenheit schief gelaufen ist, da seid ihr Frauen schuld."


"Ich bin nicht frauenfeindlich. Ich sage nur ihr Frauen seid nun mal nicht so intelligent wie wir Männer."


"Feminismus ist nur ein Deckname damit ihr euren Männerhass ausleben könnt."


"Du möchtest studieren? Wieso denn? Als Frau kannst du so viele andere Dinge machen!"


"Ihr Frauen nehmt uns alles weg, zuerst die Hosen, dann die T-Shirts! Was wollt ihr noch? Unsere Ehre?"


"Hey, du da mit den Brüsten!"


"Ihr Frauen wollt ja unterdrückt werden!"


"Ich interessiere mich wirklich sehr für Bücher und würde deinen Blog echt gerne lesen, aber nun ja.. Du bist halt eine Frau."


"Meine Traumfrau soll super gut aussehen und dümmer sein als ich. Ich ertrage keine intelligenten Frauen."


"Ihr Frauen habt es schon leicht. Ihr müsst nur Putzen, Kochen, Kinderkriegen."


"Und wie fühlt es sich so an, Männer zu hassen?"


"Wenn du ein Buch rausbringen willst. Benutz ein Pseudonym. Ein männliches."


"Dieses Feminismus-Ding von dem du da redest breitet sich ja aus wie eine Seuche."


"Manchmal würdet ihr Frauen besser denn Mund halten!"


"Ich als Mann fühle mich von euch Emanzen schon ein wenig bedroht."




Ihr seht, ich brauche Feminismus, ganz, ganz, ganz dringend.


























Sonntag, 31. Mai 2015

Lesemonat Mai

Heute möchte ich euch die Bücher vorstellen, die ich im Mai gelesen habe.
Im Ganzen habe ich 16 Bücher gelesen




Zuerst habe ich Elf Minuten von Paulo Coelho beendet, ein Roman mit spirituellen Aspekten, wie alle Bücher von Coelho. Ich habe dieses Buch schon einmal gelesen, aber das ist schon so lange her, es war also praktisch das erste Mal. Definitiv eines meiner Lieblingsbücher von ihm, obwohl es kleine Makel hatte und sicherlich nicht für alle geeignet ist. Aber es berührte mich sehr und stimmte mich auch nachdenklich 4.75 Sterne. 


Dann habe ich die ersten 10 Bücher der Penguin Little Black Classics gelesen. Das waren alle kleine Büchlein mit um die 55 Seiten:
Mrs Rosie and the Priest von Giovanni Boccaccio eine Kurzgeschichtensammlung, die wirklich witzig und unterhaltsam war bis auf die letzte Geschichte, die ich gar nicht mochte. 4 Sterne


As kingfishers catch fire von Gerard Manley Hopkins eine Gedichtsammlung mit einigen Tagebucheinträgen. Ich mochte es, die Verwendung der Sprache habe ich geliebt, einige Gedichte waren ein wenig schwierig zu verstehen und die Tagebucheinträge waren manchmal ein wenig zäh geschrieben. 4.25 Sterne


The Saga of Gunnlaug Serpent-tongue einfach zu lesen, ich mochte es aber nicht besonders 3 Sterne


On Murder considered as One of the Fine Arts vonThomas de Quincey Ich mochte es mehr als ich anfänglich dachte, aber es hinterliess mich dennoch ein wenig mit einem unangenehmen Gefühl.
4 Sterne

Aphorism on Love and Hate von Friedrich Nietzsche einige Stellen habe ich geliebt, andere mochte ich überhaupt nicht 3 Sterne

Traffic von John Ruskin ich mochte es wirklich sehr und es machte mich auch wirklich neugierig auf Ruskins andere Werke. 4.75 Sterne

Wailing Ghosts von Pu Songling niedliche schnell und einfach zu lesende Geschichten 4.25 Sternen

A Modest Proposal von Jonathan Swift eine Satire, welche definitiv auch als solche zu lesen ist, sonst wird man es nicht mögen! 4.5 Sterne

Three Tang Dynasty Poets definitiv mein Lieblingsbuch von diesen 10! Ich hab mich komplett in die Magie dieser Gedichte verliebt. 5 Sterne

On the Beach at Night alone von Walt Whitman ich habe wirklich gehofft, dass mir diese Gedichte besser gefallen, aber sie waren mir einfach zu lang und haben mich nicht berührt. 3 Sterne




Dann habe ich mit meiner lieben Freundin Erika vom Kanal Snogging on Sunday Books Veronika beschliesst zu sterben von Paulo Coelho gelesen. Es waren an manchen stellen ein wenig seltsam, aber es hat mich wieder einmal sehr berührt und es behandelt ein wichtiges Thema! 4.75 Sterne

Danach habe ich endlich Alice's Adventures in Wonderland von Lewis Carroll gelesen und um ehrlich zu sein, war ich ein klein wenig enttäuscht. Ich mochte es immer noch sehr, vor allem wegen der Welt, die er geschaffen hat und der wunderbaren Zitate, aber es hatte seine Längen und manchmal war es mir ein wenig zu viel Nonsens. Mir gefällt der Tim Burton Film besser. 4.5 Sterne


Danach habe ich leider meine Flop des Monats gelesen Fragen an das Leben von Rolf Dobelli mir hat das Konzept total gut gefallen, aber es war mir einfach zu zynisch und verletzend. 2.75 Sterne

Zum Schluss habe ich die Reihe Die Prophezeiung der Schwestern von Michelle Zink begonnen. Der erste Teil war der perfekte Start für die Reihe, Spannung von der ersten Seiten an, 5 Sterne. Der zweite Teil Die Prophezeiung der Schwestern - Liebe und Verrat war an einigen wenigen stellen etwas schleppend und die Liebesgeschichte war zu Beginn ein wenig kitschig. Ich habe es trotzdem sehr gerne gelesen und freue mich auf den letzten Teil. 4.5 Sterne


Neue Lieblingsbücher sind
Elf Minuten von Paulo Coelho
Veronika beschliesst zu sterben von Paulo Coelho
Und wenn mich der letzte Teil auch so überzeugt, die Reihe Die Prophezeiung der Schwestern.

Donnerstag, 30. April 2015

Besten Freundinnen von Herzensmenschen schenkt man Buch-Empfehlungen!

Herzensmenschen haben so bestimmte Eigenschaften, die sie ausmachen und sie zu Herzensmenschen machen. Eine davon ist, dass sie einem mit wunderbaren Menschen bekannt machen, die zufällig noch deren beste Freundinnen sind.
Und somit möchte ich nun, wie in meinem vorherigen Post schon ein wenig bei Frage 2 angedeutet, (http://zwischen-zeilen-und-leben.blogspot.ch/2015/04/brothersisterhood-of-world-blogger.html) einer solchen besten Freunden diesen Blogpost widmen.


Liebe Yvonne, danke dir, dass du mir und uns allen JENNY in deinen Videos ein wenig vorgestellt hast!
Liebe Jenny, danke dir, dass du Teil meiner wunderbaren BookTube-Erfahrung bist!


Wie der Titel schon sagt, "Besten Freundinnen von Herzensmenschen schenkt man Buch-Empfehlungen!"


Natürlich empfehle ich dir nicht den grössten Scheiss, liebe Jenny. Zumindest hoffe ich es ist kein Scheiss für dich :P! Aber diese Bücher haben alle 4+ gekriegt und einige tragen sogar den Lieblingsbücher-Stempel!
Ich hoffe, für dich ist was dabei!


Am Tag und in der Nacht LIEBLINGSBÜCHER-STEMPEL!
http://www.amazon.de/Am-Tag-Nacht-Camilla-Macpherson/dp/3548610579/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422497&sr=8-1&keywords=am+tag+und+in+der+nacht


Ein geschenkter Tag
http://www.amazon.de/Ein-geschenkter-Tag-Anna-Gavalda/dp/3596189861/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422584&sr=8-1&keywords=ein+geschenkter+tag


Plötzlich Shakespeare:
http://www.amazon.de/Pl%C3%B6tzlich-Shakespeare-David-Safier/dp/3499248123/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422647&sr=8-1&keywords=pl%C3%B6tzlich+Shakespeare


Angebissen : LIEBLINGSBÜCHER-STEMPEL!
http://www.amazon.de/Angebissen-Roman-Martina-Paura/dp/3548282687/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422711&sr=8-1&keywords=angebissen+von+martina+paura


Nichts was im Leben wichtig ist: LIEBLINGSBÜCHER-STEMPEL!
http://www.amazon.de/Nichts-Was-Leben-wichtig-Roman/dp/3423625171/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422756&sr=8-1&keywords=nichts+was+im+leben+wichtig+ist


Fräulein Jensen und die Liebe:
http://www.amazon.de/Fr%C3%A4ulein-Jensen-Liebe-Anne-Hansen/dp/3832162232/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422810&sr=8-1&keywords=fr%C3%A4ulein+jensen+und+die+liebe


Acht Wochen verrückt: LIEBLINGSBÜCHER-STEMPEL!
http://www.amazon.de/Acht-Wochen-verr%C3%BCckt-Eva-Lohmann/dp/3492274684/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422884&sr=8-1&keywords=acht+wochen+verr%C3%BCckt


Zurück auf Glück: LIEBLINGSBÜCHER-STEMPEL!
http://www.amazon.de/Zur%C3%BCck-auf-Gl%C3%BCck-Roman-taschenbuch/dp/3458358684/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422921&sr=8-1&keywords=zur%C3%BCck+auf+gl%C3%BCck


Unbekannt verzogen:
http://www.amazon.de/Unbekannt-verzogen-Roman-insel-taschenbuch/dp/3458359168/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1430422947&sr=8-2&keywords=unbekannt+verzogen


Minous Geschichte: LIEBLINGSBÜCHER-STEMPEL!
http://www.amazon.de/Minous-Geschichte-Mette-Jakobsen/dp/3827054990/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1430422999&sr=8-1&keywords=minous+geschichte


Das sind meine Empfehlungen für dich, Jenny!

Brother/Sisterhood of the World Blogger & BookTuber Tag

Heute gibt's was ganz besonderes!
Meine wunderbare Yvonne Laros hat mich in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=wPcsEubORso zum Brother/Sisterhood of the World Blogger & BookTuber Tag getagged!
Diesem Tag durfte ich schon auf meinem englischen Blog machen ( http://between-lines-and-life.blogspot.ch/2015/03/sisterhood-of-world-bloggers-award.html) und freue mich nun sehr Yvonnes wunderbare Fragen hier beantworten zu dürfen und anderen am Ende meine eigenen Fragen zu stellen!
Lasst uns anfangen!


1. Welche Aktionen im echten Leben beweisen, dass du für Bücher oder ein bestimmtes Buch brennst?
Da fehlt mir natürlich mein Beitrag für das von Yvonne ins Leben gerufenen Liverature Projekt ein. Dazu möchte ich aber noch nichts genaueres sagen, es befindet sich noch in Arbeit! Ihr könnt das Endprodukt dann in einem von Yvonnes Liverature-Moments Video sehen!
Was mir danach eingefallen ist, ist eine kleine "Macke" von mir. Denn ich kaufe an jedem Ort, den ich bereise ein Buch. Damit sich die reale Reise mit der fiktiven Reise verbinden kann und mein Leseereignis noch mehr zum Leben erweckt wird!

2. Blogger erreichen unter Umständen Menschen über Ozeane hinweg - welche Begegnungen, ob in Zeilenform oder real life, waren dabei bisher am verblüffendsten für dich?
Ich denke, alle Begegnung, die bis jetzt leider nur zeilenmässig, durch BookTube machen konnte, haben mein Leben auf die unterschiedlichsten Arten bereichert, bunter gemacht und mich gestärkt.
Da gehören natürlich solche Herzensmenschen wie Yvonne ganz sicherlich dazu, aber auch amerikanische/englische BookTuber, die zu Freunden zwischen den Zeilen wurden.
Aber auch beste Freundinnen von Herzensmenschen sind ein Teil meiner Bucherfahrung geworden, so dass ich ihnen sogar einen späteren Blogpost widmen werde... Seid gespannt!!

3. Was würdest du noch gerne auf Bücher oder ein bestimmtes Buch basierend wachsen lassen?
Das ist für mich eine einfache Frage!
Definitiv mein eignes Buch, dass ich einmal schreiben möchte. Die Theaterstücke. Die Non-Fiction Literatur! Meinen Gedanken die Magie der Zeilen einflössen!

4. Welche Erlebnis, das nur durch Literatur möglich war, hat dich auf Wolke 7 schweben lassen?
Da gibt es ein ziemlich aktuelles zu dem ich eigentlich nicht viel sagen möchte, da es sehr privat ist. Aber ganz bestimmte Zeilen haben mich zu einer Person geführt, die mein Seele auf eine Art zu berühren vermag, die jetzt schon weit über Zeilen hinausgeht.

5. Was möchtest du aus dem tiefsten, das eine Geschichte dich aktuell spüren lässt, machen?
Reisen, lachen, schmecken, tanzen, lieben LEBEN! und das so intensiv wie möglich!




Meine Fragen!
1. Liest du gerne Gedichte? Und hast du vielleicht sogar einen Lieblingsdichter oder ein Lieblingsgedicht?
2.Welche Eigenschaften schätzt du an einem Buchcharakter am meisten?
3.Gibt es einen Person/Figur aus einem Buch, die dich beeinflusst hat?
4.Gibt es einen Song, der eines deiner Lieblingsbücher beschreibt?
5. Welches Cover passt deiner Meinung nach nicht zur Geschichte?


Meine Fragen dürfen gerne beantwortet werden von:
Agathe Knoblauch:
https://www.youtube.com/channel/UCDd4-I59BhmFFSLJ33zuSpQ
Buchgeflüster:
https://www.youtube.com/user/MsSchnatterinchen87
Der Buchtoaster:
https://www.youtube.com/user/buchtoaster
Ninni SchockiBooks
https://www.youtube.com/user/NinniSchockiBooks



Mittwoch, 29. April 2015

Lesemonat März und April

Da ich im März nur zwei Bücher gelesen habe, gibt es heute einen Lesemonat für März und April!


Im März habe ich gelesen:


Mein Leben ohne Limits von Nick Vujicic
ein wirklich sehr inspirierende Biografie/ Selbsthilfe Buch
Ich gab diesem Buch 5 Sterne


The absolutely true diary of a part-time Indian von Sherman Alexie
(Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers)

ein Jugendbuch über, wie der Titel ja schon verrät, einen Indianer-Jungen
Ihr könnt meine ganze Meinung hier nachlesen:
http://zwischen-zeilen-und-leben.blogspot.ch/2015/04/rezension-absolutely-true-diary-of-part.html
Ich gab diesem Buch 3.5 Sterne


Im April habe ich gelesen:


A light in the Attic von Shel Silverstein
(Ein Licht unterm Dach)
eine Sammlung von Gedichten geschrieben speziell für Kinder. Ein sehr interessanter neuer Einblick in die Welt der Gedichte
Ich gab diesem Buch 5 Sterne

Ich wünschte, ich könnte dich hassen von Lucy Christopher
ein weiteres Jugendbuch geschrieben als Brief von Gemma an ihren Entführer über ihre Entführung. Ein sehr intensives und berührendes Buch.
Ich gab diesem Buch 4.75 Sterne

Mina von David Almond
ein wunderschön gestaltetes Kinderbuch über das aussergewöhnliche Mädchen Mina und ihre Suche nach einem Platz in dieser Welt.
Ich gab diesem Buch 4.75 Sterne

Zeit des Mondes von David Almond
kann als Vorgeschichte oder nachfolgende Erzählung zu Mina gelesen werden
Ich gab diesem Buch 4.5 Sterne

Happyface von Stephen Emond
welches wunderschöne Illustrationen enthält
Ich gab diesem Buch 4.5 Sterne

Humans of New York von Brandon Stanton
eine Sammlung wunderbarer Fotografien mit sehr inspirierenden Zitaten aus Interviews.
Ich gab diesem Buch 5 Sterne.

Zurück auf Glück von Patricia Marx
eine fast schon absurde Liebesgeschichte mit einem Hauch Woody Allen
Ich gab diesem Buch 5 Sterne.

The Museum of intangible Things von Wendy Wonder
(Das Glück wächst nicht auf Bäumen)
ein wunderschön geschriebenes Road Trip Buch mit Tiefgang
Ich gab diesem Buch 5 Sterne

Poetry Please - Love Poems
eine Sammlung von Liebesgedichten.
Ich gab diesem Buch 4 Sterne.

Danach habe ich die Kinderbuch-Reihe Mr Gum beendet
Mr Gum and the Goblins (Teil 3; 4.25 Sterne)
(Der entsetzliche Mr Gum und die Kobolde)
Mr Gum and the Power Crystals (Teil 4; 4.5 Sterne)
(Mr Gum und die Kristalle des Unheils)
Mr Gum and the Dancing Bear (Teil 5; 4.5 Sterne)
(Mr Gum und der fliegende Tanzbär)
What's for Dinner, Mr Gum (Teil 6; 4.75 Sterne)
(Mr Gum und der fettige Ingo)
Mr Gum and the Cherry Tree (Teil 7; 4.75 Sterne)
(Mr Gum und der sprechende Kirschbaum)
Mr Gum and the Secret Hideout (Teil 8; 4.5 Sterne)
(Mr Gum und das geheime Geheimversteck)

Wie ihr vielleicht gemerkt habt war der April, mit 15 Büchern, ein sehr erfolgreicher Monat!

Neue Lieblingbücher wurden:
Ich wünschte, ich könnte dich hassen von Lucy Christopher
Humans of New York von Brandon Stanton
Zurück auf Glück von Patricia Marx
The Museum of intangible Things von Wendy Wonder

Sonntag, 19. April 2015

I am words - Mein neues Projekt!

Heute möchte ich euch ein neues kleines Projekt vorstellen. Es heisst "I am words."


Hier könnt ihr meinen Beitrag entdecken:
http://between-lines-and-life.blogspot.ch/2015/04/i-am-words.html


Jetzt seid ihr dran!

Eure Aufgabe:
-Schreibt einen  Blog Post oder macht ein Video mit dem Titel " I am words"
-Starte mit "Ich bin", wenn du es auf Englisch machen möchtest mit " I am"
-Finde möglichst viele Ausdrücke um deinen "Ich bin Satz" zu beenden.
-Beende deinen Post mit "Ich bin mehr als das" oder "I am more than this."
-Teile es mit mir und der Welt!


Es soll die Vielfalt und die Einzigartigkeit von uns allem wiederspiegeln!




Lasst uns mehr sein!









Donnerstag, 2. April 2015

Rezension "The absolutely true Diary of a part-time Indian" (Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers)

Ich war schon seit sehr langer Zeit wirklich interessiert an diesem Buch, war mir aber nie sicher, ob ich es wirklich lesen sollte. Deshalb war ich glücklich als ich es in meiner Schul-Bibliothek gefunden habe!


Um euch meine allgemeine Meinung zu sagen, ich hab diesem Buch 3.5 Sterne gegeben.
Es war in Ordnung, konnte aber meine Erwartungen nicht erfüllen.


Aber ich möchte mit den Dingen starten, die ich mochte!
Die Idee des Buches hat mich wirklich sehr angesprochen! Das Buch enthält auch wunderbare Illustration und es ist flüssig geschrieben und einfach und schnell zu lesen!
Natürlich gab es auch die ein oder andere Stelle, die mir wirklich gut gefiel, zum Beispiel das Gespräch von Junior und einem seiner Lehrer.
Ich möchte noch betonen, dass ich die Ausgabe mit dem Vorwort von Markus Zusak gelesen habe, was wirklich wunderschön war!


Leider wurden all diese guten Stellen für mich komplett zerstört, weil ich Junior überhaupt nicht mochte. Er hat mich so genervt! Jedes Mal wenn ich in langsam angefangen habe zu mögen, musste er das mit irgendetwas Dummem kaputt machen.
Ich möchte die Nebencharaktere um einiges besser, als Junior...
Er war ein typischer Teeny Junge, und ich rede jetzt von einem wirklich nervigen Teeny Jungen. Er verliebte sich zum Beispiel nur in ein Mädchen, weil sie so wunderschön ist!
Meiner Meinung nach war das ganze Buch ziemlich klischeehaft und manchmal sogar ziemlich unrealistisch.
Junior war nicht beliebt, überhaupt nicht. Und dann wechselte er die Schule, verliebt sich in ein Mädchen einfach, weil er sie so wunderschön findet und sie kommen dann auch ganz plötzlich zusammen. Naja, man kann hier nicht wirklich von einer Beziehung sprechen, Junior war einfach froh eine hübsches Mädchen küssen zu dürfen und war dank ihr auch plötzlich unheimlich beliebt und der heimliche Star seiner Basketball-Mannschaft!
Ich wusste am Ende nicht viel über sein Freundin, ausser, dass sie so wunderschön ist.


Spoiler!Das ist jetzt ein Spoiler, sollest du dieses Buch lesen wollen, würde ich dir davon abraten, diesen Teil zu lesen!
Was mich auch wirklich nervte, es starben drei Menschen in diesem Buch und das auch nicht aus irgendeinem logisch ersichtlichen oder einleuchtenden Grund. Seine Grossmutter starb, der beste Freund seines Vaters starb und sogar seine Schwester starb. Für mich fühlte es sich beinahe so an, als ob die nur sterben mussten, damit dieses Thema auch noch irgendwie untergebracht wird.


Und auch eine Charakterentwicklung war überhaupt nicht zu sehen!













Samstag, 7. März 2015

Gefunden, abonniert, geschaut, gefolgt, geliebt - Meine Lieblingsyoutuber

Auf meinem englisch-sprachigen Blog "Between lines and life" habe ich bereits eine Liste mit meinen liebsten englisch-sprachigen YouTubern online gestellt. Den Link dazu findet ihr am Ende dieses Blog-Eintrags.
Ich habe bereits im Dezember eine Liste von YouTubern, die ich gerne schaue gepostet. Diese Liste ist aber die aktuelle Liste und ich werde neu gefundene Kanäle einfach hier einfügen
Ich werde diese Liste in zwei Teile aufteilen. Im ersten möchte ich für mich ganz besondere Menschen erwähnen, die ich durch YouTube kennenlernen konnte.
Aber denkt dran! Alle sind super!


Herzensmenschen! :
Agathe Knoblauch
https://www.youtube.com/channel/UCDd4-I59BhmFFSLJ33zuSpQ


Buchgeflüster
https://www.youtube.com/user/MsSchnatterinchen87


Der Buchtoaster
https://www.youtube.com/user/buchtoaster


gerdipediaTV
https://www.youtube.com/channel/UC3VrUEtiBUdhu8U7hAUbMmQ
https://twitter.com/GerdEhnes

Leseeule Theresa
https://www.youtube.com/channel/UCQKnDAXlHl6c4hlA45QKvlA
https://twitter.com/LeseeuleTheresa


mariemeimberg
https://www.youtube.com/user/mariemeimberg
https://twitter.com/mariemeimberg


miaklaraundich
https://www.youtube.com/user/miaklaraundich
https://twitter.com/miaklaraundich


ninakutschera
https://www.youtube.com/user/ninakutschera
https://twitter.com/ninakutschera


Ninni SchockiBooks
https://www.youtube.com/user/NinniSchockiBooks
https://twitter.com/NinniBooks


recycleourbooks
https://www.youtube.com/user/recycleourbooks
https://twitter.com/recycleourbooks


Tommy Toalingling
https://www.youtube.com/user/ToaLingLing
https://twitter.com/toalingling


Yvonne Laros
https://www.youtube.com/user/faearanel
http://365schritte2015.blogspot.de/




Tolle Menschen, denen ich immer gerne zu höre:
Alles Allerlei
https://www.youtube.com/user/AllesAllerlei
https://twitter.com/Alles_Allerlei


Andrea Morgenstern
https://www.youtube.com/user/007morgenstern
https://twitter.com/007Morgenstern


AnKat
https://www.youtube.com/user/AnKatuncut1


Anna Eule
https://www.youtube.com/user/Lilaeulenkind


brivido libro
https://www.youtube.com/user/brividolibro


BuchPerlchen
https://www.youtube.com/user/BuchPerlchen


Buecher Hascherl
https://www.youtube.com/channel/UCeKfHzM9fJqKiW7U3fCY1ew


Bücher Keks
https://www.youtube.com/user/buecherkekswelt


Bücherhexe
https://www.youtube.com/channel/UClsLdTnHDqNi_LumKK6HH-A


Bücherwurm Gilmore
https://www.youtube.com/user/BastianBalthasarBook


Cha Ginger
https://www.youtube.com/user/TheChaGinger
https://twitter.com/ChaGinger


chrissieskleinewelt
https://www.youtube.com/user/chrissieskleinewelt


daaruum
https://www.youtube.com/user/daaruum
https://twitter.com/daaruum


Das Bücherregal
https://www.youtube.com/channel/UCUb7yas0Bz1shsuos5zAsnA


Echt Abgedreht
https://www.youtube.com/user/echtabgedreht
https://twitter.com/echtabgedreht


evlolle ¦ bücher
https://www.youtube.com/user/evlolle
https://twitter.com/evlolle

Glimmerfee
https://www.youtube.com/user/Glimmerfee
https://twitter.com/Glimmerfeen


isoke
https://www.youtube.com/user/1234Isoke
https://twitter.com/Laura_isoke


JerriesBlog
https://www.youtube.com/user/JerriesBlog
https://twitter.com/JerriesBlog


Kelly MissesVlog
https://www.youtube.com/user/MissesVlog
https://twitter.com/MissesVlog


KokiriAufEis
https://www.youtube.com/user/KokiriAufEis
https://twitter.com/KokiriAufEis


KossisWelt
https://www.youtube.com/user/KossisWelt
https://twitter.com/andreakossmann


LadyoftheBooks
https://www.youtube.com/user/LadyoftheBooks


MelodyOfBooks
https://www.youtube.com/channel/UCIegtKMjH7qrTTu4nXgvJMQ
https://twitter.com/melodyofbooks


Nina Nici
https://www.youtube.com/user/NinaNici
https://twitter.com/Nina_Nici


ohwhysosad
https://www.youtube.com/user/ohwhysosad
https://twitter.com/nicybloom


peachgalore
https://www.youtube.com/user/peachgalore
https://twitter.com/peachgalore


Prinzessin Anne
https://www.youtube.com/user/PrinzessinAnne2202

Rosella Mia
https://www.youtube.com/user/RosellaMia


Sara Bow
https://www.youtube.com/user/OfficialMissBow
https://twitter.com/SaraaBow


TheFallingAlice
https://www.youtube.com/user/TheFallingAlice


Tonfisch
https://www.youtube.com/channel/UCZ1vMvpSFhoQufMVJ3zdq3w


zidisbuecherwelt
https://www.youtube.com/user/zidisbuecherwelt
https://twitter.com/zidisbuecher





















Samstag, 28. Februar 2015

Lesemonat Februar

Der Februar war ein wirklich erfolgreicher Lesemonat und ich konnte viele tolle Bücher verschlingen!


The Little Prince (Der kleine Prinz) von Antoine de Saint-Exupery
5 von 5 Sternen


You're a bad Man, Mr. Gum! von Andy Stanton
4.75 von 5 Sternen


It von Alexa Chung
5 von 5 Sternen


Gone Girl von Gillian Flynn
5 von 5 Sternen


Mr. Gum and the Biscuit Billionaire von Andy Stanton
4.75 von 5 Sternen


A thousand Mornings von Mary Oliver
5 von 5 Sternen


Warte auf mich von Phillip Andersen und Miriam Bach
4.5 von 5 Sternen


Looking for Alaska von John Green
5 von 5 Sternen


The Perks of being a Wallflower (Das also ist mein Leben) von Stephen Chbosky
5 von 5 Sternen (re-read)


Somit habe ich Bücher von 4 Autorinnen und 5 Autoren. Ich konnte
1 Klassiker
2 Kinderbücher
1 Biografie/Erfahrungsbericht
1 Thriller
1 Lyrik-Sammlung
1 Gegenwartsliteraturbuch
2 Jugendbücher


In mein Regal der Lieblingsbücher einziehen konnten The Little Prince, It, Gone Girl, A thousand Mornings und Looking for Alaska, natürlich auch The Perks of being a Wallflower, was aber bereits schon drauf war.









Samstag, 21. Februar 2015

50 facts about me

Ehrlich gesagt, habe ich nicht gedacht, dass ich diesen Tag machen werde. Dann fand ich aber dennoch, dass es der beste Weg ist, mich ein wenig besser vorzustellen.


Fangen wir an!




1. Ich liebe Bücher. Und wer diesen Blog schon ein bisschen verfolgt, für den ist es keine Überraschung mehr!
2. Ich bin verrückt nach Eulen, Einhörnern und Flamingos...
3. Der Mond ist mein bester Freund.
4. Ich liebe Rock und Country Musik.
5. Bruce Springsteen ist mein Lieblingssänger.
6. Ich liebe Geschichte!
7. Ich schreibe. Weil es mich befreit.
8. Ich bin Christin. Und ich bin zurzeit auf einer fantastischen Reise um meinen Platz und meinen Weg zum wahren Glauben zu finden. Es ist wunderbar. Und ich freue mich auf alles was ich auf meiner Reise mit Gott erleben werde.
9. Ja, ich bin Christin. ABER ich sehe keinen Grund wieso ich schlecht über andere Religionen reden sollte! Ich respektiere jede Religion und finde es schrecklich wenn man seine Religion als Entschuldigung für schreckliche Taten benutzt. Ich liebe Gott und Er hat mir beigebracht, dass ich alle Menschen gleich lieben solle und ich hoffe wirklich, ihr tut das auch.
10. Ich liebe Zitate!
11. Ich bin eine grosse Träumerin. Ich habe so viele Träume. Und die Hoffnung, dass ich sie alle Realität werden lasse.
12. Ich bin sehr interessiert an Kulturen anderer Länder oder auch Kultur im Allgemeinen.
13. Ich würde gerne mein eigenes Theaterstück oder vielleicht sogar meine eigenes Drehbuch schreiben.
14. Während meiner Kindheit hatte ich immer nur zwei wiederkehrende Albträume. Im ersten wurde ich unter dem Tisch von einer Hexe gejagt und beim zweiten von einem Vampir gefangen gehalten.
15. Ich möchte die Welt bereisen.
16. Manchmal esse ich ein wenig komisch..
17. Ich bin und werde immer auf der Suche nach Einzigartigkeit sein.
18. Ich möchte die Themen Depression und psychische Krankheiten im Allgemeinen in der Gesellschaft sensibilisieren.
19. Ich bin eine Feministin und kämpfe für die Gleichstellung im Allgemeinen.
20. Ich glaube immer noch an die Schönheit des Alltags und hoffe, dass dies noch lange anhält!
21. Ich schreibe zurzeit ein Buch...
22. Ich habe 11 Jahre Ballett getanzt.
23. Ich glaube noch an eine bessere Zukunft, eine Welt voller Liebe. Für alle.
24. Ich bin ein grosser Eishockey-Fan. Ich bin mit Eishockey aufgewachsen und liebe es immer noch.
25. Ich könnte Tim Burtons "Alice im Wunderland" immer wieder anschauen. Es ist ziemlich sicher meine Lieblingsfilm.
26. Ich leide unter Migräne. Es war schon mal viel schlimmer und ist jetzt um einiges besser. Aber ich habe immer noch diese schrecklichen Attacken.
27. Früher hatte ich überhaupt kein Selbstbewusstsein. Jetzt ist es viel, viel besser, aber ich arbeite immer noch daran!
28. Ich bin ein Menschenfreund.
29. Ich habe Angst vor dem Wandel der Gesellschaft, dieser riesen Welle von Hass und Egoismus.
30. Ich habe auch Höhenangst, Angst vor der Dunkelheit, nicht nur die Dunkelheit draussen, sondern in mir und in den Menschen um mich herum und ich habe Angst vor dem Versagen.
31. Twitter ist meine liebste Social Media Seite.
32. Ich bin froh um meine Stimme, die ich nutzen kann, um für mich und andere, sprechen zu können und ich hoffe, ich nutze sie richtig und weise und dass andere das auch tun.
33. Wir können die Welt verändern. Deshalb sind wir hier. Wir müssen nur etwas tun. Daran glaube ich.
34. Die YouTube, und im speziellen die BookTube, Community ist ein grosser Teil meines Lebens und ich habe dort wahnsinnig tolle Menschen kennengelernt und das ohne einen eigenen Kanal zu haben.
35. Ich möchte einen Job haben, in welchem ich Menschen helfen und sie in ihrem täglichen Leben begleiten kann.
36. Einmal möchte ich meinen eigenen Buchladen besitzen.
37. Die Natur ist wunderschön und ich finde immer meinen Frieden da draussen.
38. Raben faszinieren mich.
39. Ich war mal richtig besessen von Nagellack. Jetzt nicht mehr.
40. Ich habe die besten Freunde im ganzen Universum!
41. Manchmal bin ich ein wenig verrückt... ein wenig..
42. Andere kaufen vielleicht viele Schuhe, ich kaufe viele Taschen...
43. Ich interessiere mich sehr für die Umwelt
44. Und wir haben nur eine Erde, deshalb möchte ich meine Umwelt gut behandeln!
45. Ich würde liebend gern ein Kinderbuch schreiben.
46. Ich kann überhaupt nicht singen, tu es aber trotzdem ab und zu, wenn niemand zu hört.
47. Ich denke, die innere Schönheit macht eine Person nur noch viel schöner. Ein schlechter Charakter kann das schönste Gesicht zerstören.
48. Ich trinke kein Alkohol und ich rauche nicht.
49. Ich habe nicht nur ein Lieblingsbuch.
50. Ich bin echt froh 50 Fakten gefunden zu haben!











Dienstag, 10. Februar 2015

Geburtstags-Bücher-Haul

Gestern hatte ich Geburtstag und deshalb möchte ich euch heute meine Geburtstagsgeschenke zeigen.
Es hat auch einige Englisch Bücher dabei und wie ihr sehen werdet ebenfalls viel Lyrische Bände!


Pullinger, K: Liebe in Luxor
Eine Liebe in Luxor - Kate Pullinger
http://www.amazon.de/Eine-Liebe-Luxor-Kate-Pullinger/dp/3833307951/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423564305&sr=8-1&keywords=eine+liebe+in+Luxor


Ein Land, das Himmel heißt
Ein Land das Himmel heisst - Stefanie Gercke
http://www.amazon.de/Ein-Land-das-Himmel-hei%C3%9Ft/dp/342651530X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423564416&sr=8-1&keywords=ein+land+das+himmel+hei%C3%9Ft


Bis zum bitteren Ende
Bis zum bitteren Ende - Nicci French
http://www.amazon.de/Bis-zum-bitteren-Ende-Thriller/dp/3442471850/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423564517&sr=8-1&keywords=bis+zum+bitteren+ende


Poetry Please: Love Poems
Poetry Please: Love Poems
http://www.amazon.de/Poetry-Please-Poems-Various-Poets-ebook/dp/B00P2FE874/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423564666&sr=8-1&keywords=poetry+please+love+Poem
Selected Poems
Selected Poems - Dylan Thomas
http://www.amazon.de/Selected-Poems-Dylan-Thomas/dp/1780227299/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1423564839&sr=8-2&keywords=selected+poems+by+dylan+thomas


Lolita
Lolita - Vladimir Nabokov
http://www.amazon.de/Lolita-Penguin-Essentials-Vladimir-Nabokov/dp/024195164X/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1423565114&sr=8-2&keywords=lolita+vladimir+Nabokov


Liebesbriefe großer Frauen
Liebesbriefe grosser Frauen
http://www.amazon.de/Liebesbriefe-gro%C3%9Fer-Frauen-meine-trinke/dp/3865391966/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423565262&sr=8-1&keywords=liebesbriefe+grosser+Frauen


Das Unbehagen der Geschlechter
Das Unbehagen der Geschlechter - Judith Butler
http://www.amazon.de/Das-Unbehagen-Geschlechter-Judith-Butler/dp/351811722X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423565460&sr=8-1&keywords=das+unbehagen+der+Geschlechter


Einer flog über das Kuckucksnest
Einer flog über das Kuckucksnest - Ken Kesey
http://www.amazon.de/Einer-flog-%C3%BCber-das-Kuckucksnest/dp/3499150611/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1423565558&sr=8-3&keywords=einer+flog+%C3%BCbers+kuckucksnest


Romeos Schatten
Romeos Schatten- Melinda Taub
http://www.amazon.de/Romeos-Schatten-Roman-Melinda-Taub/dp/3404170954/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423565651&sr=8-1&keywords=romeos+schatten


Die Entdeckungen der Gwen ...
Die Entdeckungen der Gwen Carrick - Martha Lea
http://www.amazon.de/Die-Entdeckungen-Gwen-Carrick-Roman/dp/342619984X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423565795&sr=8-1&keywords=die+entdeckungen+der+gwen+carrick


Münchnerinnen
Münchnerinnen - Ludwig Thoma
http://www.amazon.de/M%C3%BCnchnerinnen--M%C3%BCnchen-Bibliothek-Ludwig-Thoma/dp/3866156340/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423565894&sr=8-1&keywords=m%C3%BCnchnerinnen+ludwig+thoma


Liebesgedichte
Emily Dickinson Liebesgedichte
http://www.amazon.de/Liebesgedichte-Englisch-Deutsch-Ulla-Hahn/dp/3150107474/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423565983&sr=8-1&keywords=liebesgedichte+emily+Dickinson


Jabberwocky and Other Nonsense: ...
Jabberwocky and Other Nonsense - Lewis Carroll
http://www.amazon.de/Jabberwocky-Other-Nonsense-Collected-Classics-ebook/dp/B008YWVUDW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423566123&sr=8-1&keywords=jabberwocky+and+other+nonsense


Everyday Sexism
Everyday Sexism - Laura Bates
http://www.amazon.de/Everyday-Sexism-Laura-Bates/dp/1471131572/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423566390&sr=8-1&keywords=everyday+sexism



Oranges are not the only fruit - Jeanette Winterson
http://www.amazon.de/Oranges-Are-Not-Only-Fruit-ebook/dp/B004CLYCS4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423569260&sr=8-1&keywords=oranges+are+not+the+only+fruit


We Have Always Lived in the ...
We have always lived in the Castle - Sherley Jackson
http://www.amazon.de/We-Have-Always-Lived-Castle/dp/0143039970/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423569580&sr=8-1&keywords=we+have+always+lived+in+the+Castle


Springsteen on Springsteen: ...
Springsteen on Springsteen - Jeff Burger
http://www.amazon.de/Springsteen-Interviews-Speeches-Encounters-Musicians/dp/161374434X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423569649&sr=8-1&keywords=springsteen+on+springsteen



Tales of Ordinary Madness - Charles Bukowski
http://www.amazon.de/Tales-Ordinary-Madness-Charles-Bukowski/dp/0753513870/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423569806&sr=8-1&keywords=tales+of+ordinary+madness


Peter Pan
Peter Pan - J.M.Barrie
http://www.amazon.de/Peter-Pan-Puffin-Chalk-Barrie/dp/0147508657/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1423569973&sr=8-14&keywords=peter+Pan


Top 10 Quotes from the Charles Bukowski Novel Hollywood
Hollywood - Charles Bukowski
http://www.amazon.de/Hollywood-Roman-Charles-Bukowski/dp/3423123907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423570198&sr=8-1&keywords=hollywood+charles+Bukowski


The Museum of Intangible Things
The Museum of Intangible Things by Wendy Wunder
http://www.amazon.de/Museum-Intangible-Things-Wendy-Wunder/dp/1595145141/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423570323&sr=8-1&keywords=the+museum+of+intangible+things





























Freitag, 6. Februar 2015

Gone Girl Diskussion !Vorsicht! SPOILER!

Wow, was für ein durchgeknalltes Buch!


Aber..
Es hat mich unterhalten, sehr sogar.


Diese Rezension wird voller Spoiler sein, wenn du das Buch nicht gelesen oder zumindest den Film gesehen hast, dann solltest du den Rest lieber nicht lesen. Das ist kein Buch bei dem du gespoilet werden willst.


Zuerst möchte ich anmerken, dass ich dieses Buch wirklich sehr, sehr gerne mochte, es ist definitiv eines meiner neuen Lieblingsbücher. Aber ich kann durchaus auch sehen, wieso man es nicht mögen kann.


Am Anfang war ich ein wenig irritiert, weil ich auf Anhieb dieses Gefühl hatte, dass dieses Buch mich in eine Richtung lenkte, nämlich Nick, unseren männlichen Hauptprotagonisten, nicht zu mögen. Und ich meine, ich mag Nick auch am Ende des Buches nicht, aber meine Sicht auf ihn und seine Story hat sich über die Geschichte hinweg definitiv verändert.


Auch wenn es viel zu offensichtlich für ein Buch war, welches für seine Plot-Twists gerühmt wurde, war ich mir ziemlich sicher, dass Nick etwas mit Amys Verschwinden zu tun hat.
Amy konnte mich also ziemlich gut manipulieren...
Ich mochte sie. Nun, zumindest empfand ich eine gewisse Sympathie ihr gegenüber. Es gab tatsächlich einen Punkt im Buch an welchem ich wirklich dachte, dass etwas mit Amy nicht stimmt. Aber ich hatte immer das Gefühl, das hätte etwas mit Nick zu tun.
Und als ich herausfand, dass Nick eine Affäre hat und über die Art und Weise, wie er manchmal mit Amy umging Bescheid wusste, dachte ich wirklich ich habe herausgefunden, wieso ich das Gefühl hat, mit Amy stimme etwas nicht.


Gut, da hab ich falsch gedacht. Komplet falsch.
Ich meine, ich vermutete bereits, dass Amy von der Affäre wusste. Aber ich erahnte ihre Reaktion nicht. Ihre Aktionen im Allgemeinen. Während des ganzen ersten Teiles des Buches hat sie mich manipuliert. All ihre Tagebucheintrage waren gefälscht. Gefälscht, damit wir sie mögen würden und sie uns leid tun würde. Gefälscht, um zu überdecken, dass sie ein totaler Psychopath ist. Ein genialer Psychopath, um ehrlich zu sein, aber ein Psychopath.

Nun muss ich aber eingestehen, dass es doch genau das ist, was uns Leser fasziniert. Dieser, zumindest für mich, unerwartete Twist. Die Erkenntnis, dass wir gerade von einem Buch manipuliert wurde.

Ich kann durchaus sehen, dass das Ende ein wenig enttäuschend sein mag. Amy ist noch immer komplett durchgeknallt und Nick beginnt auch durchzudrehen. Und dann, auf ein mal, leben sie, glücklich mit einem Baby.
Aber, seien wir mal ehrlich... Das war das perfekte Ende für dieses Buch. Zwei Psychopathen leben ihr "glückliches" Psycho-Leben. Ein verrücktes Ende für ein verrücktest Buch


5/5 Sterne


Samstag, 31. Januar 2015

Lesemonat Januar 2015

Heute ist der 1. Februar, deshalb stelle ich euch meinen Lesemonat Januar vorstellen.


Leider wurde ich Ende des Monats so ziemlich krank und konnte in dieser Zeit überhaupt nichts lesen.
Dennoch konnte ich einige Bücher verschlingen!


The Remains of the Day (Was vom Tage übrigblieb) von Kazuo Ishiguro
4.5 von 5 Sternen (gelesen für die Schule!)


Charlie and the Chocolate Factory (Charlie und die Schokoladenfabrik) von Roald Dahl
5 von 5 Sternen


I heart you, you haunt me von Lisa Schroeder
5 von 5 Sternen


The Great Gatsby (Der Grosse Gatsby) von F. Scott Fitzgerald
5 von 5 Sternen (gelesen für die Schule!)




Somit habe ich Bücher von 1 Autorin und 3 Autoren gelesen.
Ebenfalls war dieser Monat ein Monat voller Klassiker (The Remains of the Day, Charlien and the Chocolate Factory und The Great Gatsby)
Zusätzlich habe ich mit I heart you, you haunt me ein Jugendbuch gelesen.


In mein Lieblingbücher-Regal konnten neu I heart you, you haunt me und The Great Gatsby einziehen.









Sonntag, 25. Januar 2015

Meine Gedanken zu: I heart you, you haunt me

I Heart You, You Haunt Me


Ich jagte diesem Buch so lange hinterher...
Und ich war so glücklich, als ich es endlich hatte...
Und war fast schon ängstlich es zu lesen...
Es könnte ja schlecht sein...
Aber....
Es hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen...




Es geht um Ava.
Es geht um Verlust.
Es geht um Liebe.
Es geht um Schuld.
Es geht um Trauer.
Es geht um Geister.
Es geht um den Tod.
Es geht um das Leben.
Es geht um das Stehenbleiben.
Es geht um das Weitergehen.


Sprache, die mich verzaubert.
Verängstigt.
Beruhigt.
Verärgert.
Aufwühlt.
Entspannt.
Erschüttert.
Lebendig werden lässt.
Still werden lässt.
Leben lässt.






5 von 5 Sternen

Samstag, 24. Januar 2015

#GirlPOWERReading Leseliste

Ich möchte nun auch endlich meine Challenge ins Leben rufen!
Und zwar geht es um die #GirlPOWERReading Challenge!


Die Regeln:


Ihr macht euch zu Beginn der Challenge eine Liste mit den Büchern, die ihr euch für die Challenge vorgenommen habt.
Die Bücher müssen eine oder mehrere der folgenden Bedingung erfüllen:
-Eine weibliche Autorin die über eine starke Frau oder ein starkes Mädchen schreibt
-Eine starke weibliche Protagonistin
-Ein bekanntes feministisches Werk
-Eine Biografie über eine starke, weibliche Persönlichkeit aus allen möglichen Bereichen


Am Ende des Jahres solltet ihr so viele wie möglich gelesen haben!


Meine Liste besteht aus den folgenden Büchern:


-#Girlboss von Sophia Amoruso
-Die Frau des Präsidenten von Elisabeth Curtis Sittenfeld
-Das Erwachen von Kate Chopin
-Bad Feminist von Roxane Gay
-Die Glasglocke von Sylvia Plath
-Ein Haus in der Wildnis von Annie Proulx
-Als der Tag begann von Liz Murray
-Call the Midwife von Jennifer Worth
-Die Zarin der Nacht von Eva Stachniak
-Die Girls von Riad von Rajaa Alsanea
-The Group von Mary McCarthy
-How to be a woman von Caitlin Moran
-Ich bin Malala von Malala Yousafzai
-Is everyone hanging out without me? von Mindy Kaling
-Is it just me? von Miranda Hart
-Jane Eyre von Charlotte Brontë
-Liebe von Toni Morrison
-Lucy von Jamaica Kincaid
-Madame Bovary von Gustave Flaubert
-Not that kind of Girl von Lena Dunham
-Oprah: A Biography von Kitty Kelley
-Pippa Lee von Rebecca Miller
-Der scharlachrote Buchstabe von Nathaniel Hawthrone
-The Art of Asking von Amanda Palmer
-A tree grows in Brooklyn von Betty Smith
-Sturmhöhe von Emily Brontë


Ihr könnt
auf Twitter den #Hashtag #GirlPOWERReading verwenden und meine Updates verfolgen
Mitglied in der Goodreads-Gruppe werden:
https://www.goodreads.com/group/show/155658-girlpowerreading-deutsch
Oder Mitglied in der Facebook Gruppe werden:
https://www.facebook.com/groups/1543008739289757/?fref=ts


Verfasst einen Blogpost oder macht ein Video mit euer Leseliste!


Ich freu mich auf euch alle!















Dienstag, 20. Januar 2015

Meine liebsten Buchtitel

Die Magie eines Buches fängt meist schon mit dem Titel an.
Ein Titel kann uns fesseln, in den Bann ziehen, berühren...
Deshalb möchte ich euch meine schönsten, lustigsten, berührendsten Buchtitel vorstellen.


Das Lächeln des Himmels (Ben Bennett)


Dass das Glück dich findet (Kate Le Vann)


Das Wörterbuch der Liebenden (David Levithan)


Ein geschenkter Tag (Anna Gavalda)


Irgendwie mein Leben (Mila Lippke)


Same, same but different (Benjamin Prüfer)


Ein Joghurt namens Annika (Marcus Werner)


Sternschnuppern (Shari Low)


Sommernachtsjugendewigkeit (Katharina Weiss)


Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte (Noel Hardy)


Der Sternenfänger ( Francesc Miralles und Alex Rovira)


Blau ist eine warme Farbe ( Julie Maroh)




Und was sind eure Lieblingstitel?